Hier können Sie die Auswahl einschränken.
Wählen Sie einfach die verschiedenen Kriterien aus.

eNews

X





Common Ground
Luca Faccio
Common Ground

Hrsg.: Lucas Gehrmann
Gestalter: Udo Fon
Texte: Marco Ansaldo, Rainer Dormels, Luca Faccio,
Eugen Freund, Lucas Gehrmann, Alexandra Grimmer,
Johannes Holzmann, Lee Loc Hyun, Peter Moser,
Eva Schlegel, Thomas Seifert, Hannes Swoboda
224 S., zahlr. Abb. in Farbe
Hardcover, 29 x 24 cm
dt./engl., 38,00 Euro
ISBN 978-3-86984-474-9

Luca Faccio »

Common Ground

Publication:

Thu 23 Jan

Verlag für Moderne Kunst


90402 Nürnberg

Verlag für moderne Kunst

Schwedenplatz 2/24
1010 Vienna

0911-+43 (0)1/ 934 69 66


https://www.vfmk.org/

Die beiden Koreas aus ungewohnter Perspektive: Luca Faccio zeigt staunenswerte Bilder von Pjöngjang, Seoul und den Menschen in dem seit über 60 Jahren geteilten Land. Er wagt den Blick hinter die Kulissen sozialistisch-militärischer Propaganda und ökonomischer Wachstumsideologie gleichermaßen – auf der Suche nach dem „Common Ground“, dem, was von der jahrhundertealten gemeinsamen Kulturgeschichte Koreas geblieben ist.

Nach sechs Reisen durch Süd- und Nordkorea präsentiert der Fotograf nun im Künstlerhaus Wien Foto- und Videoarbeiten aus den Jahren 2007 bis 2013. Die Ausstellung läuft vom 22.01. bis zum 23.02.2014. Der Katalog dazu bietet außerdem hochkarätige Texte, unter anderem von Eva Schlegel, vom ehemaligen Botschafter Österreichs in Seoul Peter Moser und vom Fraktionsvorsitzenden der Sozialdemokraten im EU-Parlament Hannes Swoboda.

Luca Faccio (geb. 1969 in Genua), Absolvent der Schule Friedl Kubelka und der Akademie der Bildenden Künste (E. Schlegel). Seit 1992 Fotoreportagen u. a. aus Afganistan, China, lrak, Japan, Nord- und Südkorea, USA, Mexiko, Türkei und Slowakei u. a. für ll Manifesto, La Repubblica, Der Spiegel, Stern, Die Zeit, ORF, Falter, Der Standard, The lndependent.

http://www.vfmk.de/Luca-Faccio-Common-Ground/