Hier können Sie die Auswahl einschränken.
Wählen Sie einfach die verschiedenen Kriterien aus.

eNews

X





WORLD IMAGES 5
Bieke Depoorter
untitled, 2012
80 x 120 cm
Inkjet-Print

WORLD IMAGES 5

WELT - BILDER 5

Georg Aerni » Bieke Depoorter » Naoya Hatakeyama » Elisa Larvego » Zanele Muholi » Daniel Schwartz » Cécile Wick » Tobias Zielony »

Exhibition: – 26 Jan 2014

Thu 5 Dec 18:00

Helmhaus

Limmatquai 31
8001 Zürich

+41 (0)44-2516177


www.helmhaus.org

Tue-Sun 10-18, Thu 10-20

WORLD IMAGES 5
Zanele Muholi
Aus: «Faces and Phases»
Sinenhlanhla Lunga, Kwanele South, Katlehong, Johannesburg, 2012
76,5 x 50,5 cm
Silber-Gelatine-Print

WELT − BILDER 5 / WORLD IMAGES 5

Exhibition: December 6, 2013 until January 26, 2014
Opening: December 5, 6 pm

Helmhaus Zürich presents the fifth instalment in the exhibition series WELT – BILDER / WORLD IMAGES: a vibrant spectrum of contemporary international photography. Eight different views of the world, seen through the eyes of eight different photographers, create a thought-provoking patchwork of life, from drugged-up teenagers in California to war in Afghanistan, from living conditions in Cairo, Mumbai and Shanghai to portraits of the gay and lesbian scene in South Africa. The exhibition includes works by internationally acclaimed artists Naoya Hatakeyama, Zanele Muholi and Tobias Zielony, leading Swiss photographers Georg Aerni, Daniel Schwartz and Cécile Wick, and newcomers Bieke Depoorter and Elisa Larvego. The images we see shape our view of the world. What visual worlds do these pho-tographic artists show us – and what world images do they convey?

WORLD IMAGES 5
Naoya Hatakeyama
Aus: «Tracing Lines / Yamate-Dori» #3909, 2008
54 x 49 cm
Theta-Print auf Aluminium

WELT − BILDER 5 / WORLD IMAGES 5

Ausstellung: 6.12.2013 bis 26.01.2014
Eröffnung: 5. Dezember, 18 Uhr

Im Helmhaus Zürich ist der fünfte Teil der Ausstellungsreihe «WELT − BILDER» zu sehen: ein lebendiges Spektrum aktueller, internationaler Fotografie. Acht exemplarische Positionen stehen für unterschiedliche Blicke in die Welt: Die Ausstellung ist ein engagiertes Wechselbad, das von zugedröhnten Teenagern in Kalifornien bis zum Krieg in Afghanistan, von Wohnsituationen in Kairo, Mumbai und Schanghai bis zu Porträts aus der Lesben- und Schwulenszene im südlichen Afrika führt. Beteiligt sind die international renommierten Künstler/innen Naoya Hatakeyama, Zanele Muholi und Tobias Zielony, die bedeutenden Schweizer Fotograf/innen Georg Aerni, Daniel Schwartz und Cécile Wick und die Newcomerinnen Bieke Depoorter und Elisa Larvego. Aus den Bildern, die wir sehen, entsteht unser Weltbild. Welche Bildwelten zeigen uns diese fotografierenden Künstlerinnen und Künstler − welche Weltbilder vermitteln sie uns?

WORLD IMAGES 5
Tobias Zielony
Aus: «Trona», BMX, 2008
56 x 84 cm
C-Print