Hier können Sie die Auswahl einschränken.
Wählen Sie einfach die verschiedenen Kriterien aus.

eNews

X





MAKING HISTORY
© DOUG RICKARD
#82.948842, DETROIT, MI. 2009
2010
Aus der Serie »A New American Picture«

MAKING HISTORY

RAY Fotografieprojekte Frankfurt/RheinMain

Black.Light Project » Thomas Demand » Sven Johne » William E. Jones » Gustav Metzger » Petra Köhle/Nicolas Vermot » Walid Raad (The Atlas Group) » Jo Ractliffe » Doug Rickard » Michael Schmidt » Jeff Wall »

Exhibition: – 8 Jul 2012

Thu 19 Apr 19:00

MMK. Museum für Moderne Kunst

Domstr. 10
60311 Frankfurt (Main)

MMK Museum

Domstr. 10
60311 Frankfurt (Main)

+49 (0)69-21230447


www.mmk.art

Tue, Thu-Sun 10-18, Wed 10-20

MAKING HISTORY
Luc Delahaye
"Ordinary Public Consistory", 2003
© Courtesy Luc Delahaye & Galerie Nathalie Obadia

MAKING HISTORY

20. April–8. Juli 2012

Ausstellungseröffnung
19. April 2012, 19 Uhr
MMK Museum für Moderne Kunst Frankfurt am Main.
Im Anschluss Eröffnungs-Party im Frankfurter Kunstverein.

MMK Museum für Moderne Kunst Frankfurt am Main
und MMK Zollamt

Domstraße 10, 60311 Frankfurt am Main

Frankfurter Kunstverein
Steinernes Haus am Römerberg
Markt 44, 60311 Frankfurt am Main

Öffnungszeiten
Di–So 10–18 Uhr, Mi 10–20 Uhr, Montags geschlossen

www.ray2012.de


MAKING HISTORY ist die Hauptausstellung der RAY 2012 Fotografieprojekte Frankfurt/RheinMain. Die Ausstellung präsentiert herausragende internationale Positionen zeitgenössischer Fotografie und Videokunst, die sich mit der Macht öffentlicher Bilder auseinandersetzen: Wie manifestieren sich heute geschichtliche Ereignisse in Bildern? Wie werden sie von uns erlebt und konsumiert? Wie prägen Fotografien unser Bild von Geschichte? Welche Bilder werden uns vorgehalten und welche vorenthalten? 38 Künstlerinnen und Künstler aus 12 Ländern erkunden aus unterschiedlichen künstlerischen Perspektiven zentrale Fragen zum Historienbild der Gegenwart.

Die verschiedenen Ausstellungsorte von MAKING HISTORY haben jeweils eigene thematische Gewichtungen. In den Räumen des Frankfurter Kunstvereins sind künstlerische Arbeiten zu sehen, die sich vor allem mit Medienbildern befassen. Im MMK Museum für Moderne Kunst sind künstlerische Positionen versammelt, die sich mit der Rekonstruktion und dem Erfahrbarmachen von Geschichte durch fotografische Bilder befassen. Im MMK Zollamt liegt der Fokus auf Stilisierungen und Zerrbildern, die sich in medialen Scheinwelten wie der Glamourfotografie, Paparazzi-Aufnahmen oder der Werbung manifestieren. Zwei Projekte im öffentlichen Raum verbinden die drei beteiligten Ausstellungshäuser und präsentieren Künstler, deren Arbeiten auf die Erfassung von Formen des Dokumentierens zielen.

Über RAY 2012
Mit RAY 2012 etabliert sich die Rhein-Main Region als eine der wichtigsten Standorte für zeitgenössische Fotografie. Zum ersten mal haben sich neun starke Partner zusammen geschlossen, um dieses Ereignis zu realisieren: die Art Collection Deutsche Börse, die Darmstädter Tage der Fotografie, die DZ BANK Kunstsammlung, das Fotografie Forum Frankfurt, der Frankfurter Kunstverein, die Marta Hoepffner-Gesellschaft für Fotografie e.V. im Stadtmuseum Hofheim am Taunus, das MMK Museum für Moderne Kunst Frankfurt am Main, das Städel Museum und die Stiftung Opelvillen, Rüsselsheim. RAY 2012 Fotografieprojekte Frankfurt Rhein/Main ist eine Initiative des Kulturfonds Frankfurt RheinMain.

Teilnehmende Künstler
Taysir Batniji, Nina Berman, Viktoria Binschtok, Robert Boyd, Black.Light Project, Luc Delahaye, Thomas Demand, Harun Farocki, Omer Fast, Samuel Fosso, Kathrin Günter, Hofmann&Lindholm, James Howard, Alfredo Jaar, Sven Johne, William E. Jones, Barbara Klemm, Petra Köhle und Nicolas Vermot Petit-Outhenin, David LaChapelle, Eva Leitolf, Armin Linke, Gustav Metzger, James Mollison, Simon Norfolk, Peter Piller, Elodie Pong, Paul Qaysi, The Atlas Group/Walid Raad, Jo Ractliffe, Doug Rickard, Martha Rosler, Michael Schmidt, Frank Schramm, Manit Sriwanichpoom, Hank Willis Thomas, Oliviero Toscani, Jeff Wall, Michael Wolf.

Kuratoren
Anne-Marie Beckmann (Art Collection Deutsche Börse), Lilian Engelmann (Frankfurter Kunstverein), Peter Gorschlüter (MMK Museum für Moderne Kunst Frankfurt am Main), Holger Kube Ventura (Frankfurter Kunstverein), Alexandra Lechner (Darmstädter Tage der Fotografie) und Celina Lunsford (Fotografie Forum Frankfurt).

Katalog
Der umfangreiche Katalog MAKING HISTORY erscheint im Hatje Cantz Verlag.

Unter www.ray2012.de finden Sie weitere Informationen zu dem Partnerprogramm, den Künstlern und weiteren Events rund um RAY 2012 Fotografieprojekte Frankfurt/RheinMain.

Presse Kontakt
Ursula Teich, +49 (0)221-5 743 112 oder +49 (0)173-5 204 894
Email: presse@ray2012.de

MAKING HISTORY
Barbara Klemm
"Leonid Breschnew, Willy Brandt", Bonn, 1973
© Courtesy Barbara Klemm
MAKING HISTORY
Martha Rosler
"Prospect for Today", 2008
(Foto: Simon Vogel); © Courtesy Martha Rosler
MAKING HISTORY
©