Hier können Sie die Auswahl einschränken.
Wählen Sie einfach die verschiedenen Kriterien aus.

eNews

X





Berliner Fotokunst
© Tobias Wirth

Berliner Fotokunst

Jens Fauth » Virginia Garfunkel » Markus Hahn » Hermann Löw » Juan Pao » Florian Reischauer » Joachim Scheel » Manolito Schubert » Matthias Steffen » Stefano Urani » Lisa Vanovitch » Tobias Wirth »

Exhibition: – 29 May 2011

SPREEdition

Wiebestr. 42-45
10553 Berlin

SPREEdition im House of Clouds

Wiebestr. 42-45
10553 Berlin

015142320919


www.spreedition.de

Mon-Sun 12-19

Berliner Fotokunst
© Jens Fauth

Berliner Edition für Fotokunst startet mit 12 Nachwuchstalenten und neuartigem Ansatz

Berliner Fotokunst

Ausstellungseröffnung: 06. Mai 2011 | 19 Uhr

Ausstellungsdauer: 07.Mai – 29. Mai 2011 | täglich 12-19 Uhr

Ausstellungsort: Wiebestraße 42-45, 10553 Berlin-Tiergarten

Am 6. Mai 2011 eröffnet SPREEdition ihre erste Ausstellung in Berlin-Tiergarten und präsentiert zwölf vielversprechende Fotokünstler auf 600 m². Sie sind herzlich eingeladen, das gesamte Portfolio hier zu besichtigen. Bevor die Kunstwerke online angeboten werden, können sie am Preview-Wochenende, 6.-8. Mai, in den Ausstellungsräumen vorab erworben werden.

Die Kunstszene Berlins ist vielfältig und entwickelt sich rasant. SPREEdition schöpft hieraus Talente und vertreibt ausgesuchte Fotografien, die den Berliner Zeitgeist treffen. Die Partner-Künstler von SPREEdition stehen alle in einem besonderen Bezug zu dieser Stadt und entstammen verschiedenen Ausbildungsstätten Berlins wie der Universität der Künste, der Neuen Schule für Fotografie, der Ostkreuzschule oder auch internationalen Kunsthochschulen.

Ausgewählte Berliner Fotokunst von vielversprechenden Nachwuchskünstlern sowie etablierten Fotokünstlern wird zu angemessenen, bezahlbaren Preisen in stark limitierten und handsignierten Auflagen einer internationalen Kundschaft präsentiert sowie zum Verkauf angeboten. Da Fotografie ein Bindeglied zwischen Kunst und Leben ist, soll es durch diesen Ansatz der Allgemeinheit zugänglicher gemacht werden.

Die angebotenen Fotografien kommen in ihrer Aussage, Ausstrahlung und ästhetischen Besonderheit zur Geltung, sodass die Arbeitsweise des Künstlers hervorgehoben werden kann. Indem die Künstler mit schlüssigen Serien vertreten sind, kann der erzählerische und konzeptionelle Zusammenhang vermittelt werden.

SPREEdition hat sich hierbei für eine zeitgenössische Art der Kunstpräsentation entschieden. Sie bedient sich verstärkt der digitalen Medien, um die zeitlichen und räumlichen Grenzen zu überwinden, nach denen sich klassische Galerien richten müssen.

Damit nicht nur Wohlhabende in den Genuss kommen können ein geachtetes Kunstwerk zu besitzen, bietet SPREEdition Fotografien zu bezahlbaren Preisen an, jedoch ohne den Künstler dabei zu vernachlässigen. Hierfür gibt es ein dynamisches Preissystem, wonach der erste Käufer eines Kunstwerkes sein Exemplar zum günstigsten Preis erhält. An schließend steigert sich der Kaufpreis entsprechend der Ausfertigung, die auf sehr kleine Stückzahlen reduziert ist. So kann sicher gestellt werden, dass der Künstler beim Verkauf seiner Serie gerecht honoriert wird und der frühe Interessent dennoch äußerst attraktive Preise bezahlt.

Berliner Fotokunst
© Lisa Vanovitch
Berliner Fotokunst
© Markus Hahn
Berliner Fotokunst
© Virginia Garfunkel