Hier können Sie die Auswahl einschränken.
Wählen Sie einfach die verschiedenen Kriterien aus.

eNews

X





Open Space Nr 6
© Nina Röder

Open Space Nr 6

kuratiert von Monique Förster und Dirk Teschner

Alexander Lembke » Nina Röder »

Exhibition: – 12 Feb 2011

Loris - Galerie für zeitgenössische Kunst

Gartenstr. 114
10115 Berlin

Galerie Loris


10785 Berlin


www.lorisberlin.de

Open Space Nr. 6 kuratiert von Monique Förster und Dirk Teschner/Kunsthaus Erfurt

Nina Röder, Alexander Lembke

Eröffnung: Freitag, Freitag, 14. Januar 2011, 19.00 Uhr
Ausstellung: 15. Januar bis 12. Februar 2011
Künstlergespräch: Freitag, 4. Februar 2011, 19.00 Uhr
Öffnungszeiten: Mi - Fr 14:00 - 19:00 Uhr, Sa 12:00 - 17:00

zweizueins
Wir freuen uns, zum 6. Open Space kuratiert von Monique Förster und Dirk Teschner vom Kunsthaus Erfurt einladen zu können.

Die Erneuerung der fotografischen Bewegung des 20. Jahrhunderts basierte auf dem 1929 in Deutschland erschienenen Buch mit dem programmatischen Titel „foto-auge“, das die „objektive Wahrheit“ des Mediums auf dem Gebiet der Sach- und Dokumentarfotografie proklamierte. Eben diese „Neue Fotografie“, die auf den Erkenntnissen des Konstruktivismus aufbaute, wurde im Bauhaus in Weimar exemplarisch gelehrt. Unter dem Stilbegriff „Neue Sachlichkeit“ begannen Fotografen, Typografen und Grafiker der Gegenstandstreue, Schärfe und dem Erfassen der Details nun mehr Wert beizumessen. Im heutigen Weimar entsteht im Umfeld der Bauhaus Universität wiederum eine neue Szene von Fotografinnen und Fotografen. Vielleicht gibt es sie, die Weimarer fotografische Handschrift, eine Weimarer Schule. Dann sind Alexander Lembke und Nina Röder wichtige Vertreter dieser neuen Fotografie aus Weimar.