Hier können Sie die Auswahl einschränken.
Wählen Sie einfach die verschiedenen Kriterien aus.

eNews

X





gute aussichten - junge deutsche fotografie 2010/2011
Rebecca Sampson, Aussehnsucht, www.guteaussichten.org

gute aussichten - junge deutsche fotografie 2010/2011

Jan Paul Evers » André Hemstedt » Samuel Henne » Katrin Kamrau » Tine Reimer » Rebecca Sampson » Helena Schätzle » Stephan Tillmans »

Exhibition: – 22 May 2011

vhs photogalerie

Rotebühlplatz 28
70173 Stuttgart

vhs-photogalerie

Rotebühlplatz 28
70173 Stuttgart


www.vhs-photogalerie.de

Mon-Sat 8-23, Sun 9-18

gute aussichten - junge deutsche fotografie 2010/2011
André Hemstedt & Tine Reimer, Konstruktion von Bewegung, www.guteaussichten.org

gute aussichten 2010/2011
junge deutsche fotografie


Die acht Preisträger 2010/2011 wurden aus 96 Portfolios von 38 Hochschulen von einer 7-köpfigen Fachjury ausgewählt, der dieses Jahr u.a. Thomas Ruff angehörte. Die Gewinner kommen von den Hochschulen aus Braunschweig, Bremen, Ostkreuz Berlin, BTK, Berlin, Bielefeld und Kassel.

Die Bandbreite der insgesamt Motive/Bilder ist groß. Was sie jedoch verbindet ist der konzeptuelle Gedanke der Bildfindung, ob in der Inszenierung, durch Manipulation bei der Entwicklung oder der Auswahl des Motivs.
So versammelt Jan Paul Evers unter dem Titel »Modernismus fängt zu Hause an« faszinierende Einzelstücke, die in Handarbeit in seiner Dunkelkammer entstehen, Samuel Hennes arrangiert Alltagsgegenstände zu augenzwinkernden Objekten während Katrin Kamrau die Fotografie selbst aus verschiedenen Blickwinkeln untersucht. André Hemstedt & Tine Reimer haben mit Modell und Holzblock Bilder »über das Handeln und die Wahrnehmung des Menschen in einem Gleichgewichtssystem« entwickelt während Stephan Tillmans sich in seinen Leuchtpunktordnungen mit dem Bildgegenstand selbst auseinandersetzt. Persönlich sind die Arbeiten von Rebecca Sampson die, ehemals selbst betroffen, Menschen mit Essstörungen vor ihre Kamera holt und die Fotoserie von Helena Schätzle, die den Spuren ihres Großvaters, der 1946 aus russischer Gefangenschaft floh, folgte.

Mittlerweile hat sich das Projekt zu Deutschlands bedeutendstem Wettbewerb für Absolventen im Bereich Fotografie entwickelt.

Vernissage: Donnerstag, 24. März 2011 ab 19.30 Uhr
Dauer der Ausstellung 25. März – 22. Mai 2011
(die Ausstellung ist geschlossen am 22. April und 25. April sowie am 30. April und 01. Mai 2011)

gute aussichten - junge deutsche fotografie 2010/2011
Helena Schätzle, Die Zeit dazwischen _ 2621 Kilometer Erinnerung, www.guteaussichten.org
gute aussichten - junge deutsche fotografie 2010/2011
Katrin Kamrau, Spektrum, www.guteaussichten.org