Hier können Sie die Auswahl einschränken.
Wählen Sie einfach die verschiedenen Kriterien aus.

eNews

X





PREVIEW - The Emerging Artfair Berlin
Eva Lauterlein, Vlado Serge, series Synchronie, Lambda-Print/Diasec, 75 x 79cm

PREVIEW - The Emerging Artfair Berlin

Eva Lauterlein » Thomas Wrede »

Fair: – 10 Oct 2010

Thu 7 Oct 18:00

Wagner + Partner

Koppenplatz 5-6
10115 Berlin

+49 (0)30-21960137


www.galerie-wagner-partner.com

Wed-Sun 13-18

PREVIEW - The Emerging Artfair Berlin
Eva Lauterlein, chimères 14, 2007, Lambda-Print/Diasec, 65 x 65 cm, Ed.5

WAGNER + PARTNER presents photography at
PREVIEW - The Emerging Artfair Berlin
8 - 10 October 2010
Historical Airport Tempelhof, Hangar 2, Booth 40
Opening Thursday 7 Oct., 6 - 10 p.m.(free entry)

WAGNER + PARTNER will be showing three young positions of the gallery programme.

The theme is The Uncanny, based on the Freudian concept of an instance where something can be familiar, yet foreign at the same time, resulting in a feeling of it being uncomfortably strange.

In this sense WAGNER + PARTNER will present a new linol cut of the Berlin artist Claas Gutsche (*1982). Huge and dark he continues his series suburbia. Places which look idyllic on the first glance, but they are hidden by gone and mysterious things. The photographs by Thomas Wrede (*1962) show romantic landscapes, dreams of adventures in intact nature. But the cars or settlement look so small and vulnerable in this emptiness. What first attracts the viewer develops to fear of the unknown. The portraits of Eva Lauterlein (*1977) challenge the traditional convention for portraiture. Instead of trying to capture the exact likeness of the sitter, Lauterlein combines pictures of different people into one portrait. The result is disconcerting portraits with facial expressions difficult to read, making viewers question reality and our perception of photographic portraits.



WAGNER + PARTNER zeigt Fotokunst auf der
PREVIEW - The Emerging Artfair Berlin
8.- 10. Oktober 2010
Flughafen Tempelhof, Hangar 2, Stand 40
Eröffnung Donnerstag, den 7.10., 18-22 Uhr (Eintritt frei)

WAGNER + PARTNER lädt ein zur Galeriepräsentation auf der diesjährigen PREVIEW in Berlin auf dem historischen Flughafen Tempelhof.
Gezeigt werden drei zeitgenössische Positionen aus dem Galerieprogramm, die zu dem Thema Das Unheimliche zusammengestellt sind. Unheimlich im Freud´schen Sinne ist, was vertraut und unvertraut zugleich erscheint und ein Gefühl der Verunsicherung und Angst auslöst.

In diesem Sinne stellt WAGNER + PARTNER eine neue Arbeit des Berliner Künstlers Claas Gutsche (*1982) vor. Mit dem großformatigen und dunklen Linoldruck setzt Gutsche seine Serie suburbia fort.
Eine Waldsiedlung, eine scheinbare Idylle der Vorstadt, verbirgt unter ihrer Oberfläche eine mysteriöse Vergangenheit.

Die Fotoarbeiten von Thomas Wrede (*1962) zeigen reale Landschaften, welche romantische Träume von Abenteuern in unberührter Natur auslösen. Doch die Bauten und Fahrzeuge der Menschen sehen in dieser Leere klein und verletzlich aus. Was zunächst für den Betrachter so attraktiv erscheint, wandelt sich bei genauer Betrachtung zu einem bedrohlichen Szenario.

Die Fotografien von Eva Lauterlein (*1977) hinterfragen die traditionelle Sichtweise von Porträts. Anstatt ein getreues Abbild eines Menschen zu erstellen, kombiniert Lauterlein Bilder von verschiedenen Personen. In ihrer neuen Serie Sychronie mixt sie Aufnahmen generationsübergreifend oder quer durch eine Familie, wodurch beunruhigende Porträts entstehen, mit Gesichtern, in denen schwer zu lesen ist. Die vertraute Wahrnehmung von Fotografie versagt.

Titel der gezeigten Arbeiten

Claas Gutsche, o.T. (Dickicht), 2010, Linoldruck, handkoloriert auf MDF, 114 x 147 cm, Ed.5.
Claas Gutsche, Hof, 2010, Linoldruck, handkoloriert auf MDF, 80 x64 cm, Ed.5

Thomas Wrede, Im Tertiär-Tal, 2008, Lambda-Print/Diasec, 140 x 180 cm.
Thomas Wrede, Eisloch, 2010, Lambda-Print/Diasec, 95 x 120 cm

Eva Lauterlein, Vlado Serge, series Synchronie, Lambda-Print/Diasec, 75 x 79cm.
Eva Lauterlein, Vincent, Antoine, Mathias Vincent, series Synchronie, Lambda-Print/Diasec, 100 x 80 cm.
Eva Lauterlein, chimères 14, 2007, Lambda-Print/Diasec, 65 x 65 cm, Ed.5
Eva Lauterlein, chimères 16, 2007, Lambda-Print/Diasec, 65 x 65 cm, Ed.5

PREVIEW - The Emerging Artfair Berlin
Thomas Wrede, Im Tertiär-Tal, 2008, Lambda-Print/Diasec, 140 x 180 cm
PREVIEW - The Emerging Artfair Berlin
Claas Gutsche, o.T. (Dickicht), 2010, Linoldruck, handkoloriert auf MDF, 114 x 147 cm, Ed.5