Hier können Sie die Auswahl einschränken.
Wählen Sie einfach die verschiedenen Kriterien aus.

eNews

X





Erlkönig/Prototypes
"Blick über die Autostadt", C-Print, 200x260 cm
©Peter Neusser für die Autostadt

Erlkönig/Prototypes

Elias Hassos » Peter Neusser »

Exhibition: – 28 Feb 2010

Berlinische Galerie

Alte Jakobstr. 124-128
10969 Berlin

+49 (0)30-78902600


www.berlinischegalerie.de

Mon, Wed-Sun 10-18

Erlkönig/Prototypes
"Autostadt in Wolfsburg", C-Print, 200x260 cm
©Peter Neusser für die Autostadt

Als Pionier aller automobilen Themenparks steht die Autostadt in Wolfsburg seit zehn Jahren für Experimentierfreude - sowohl mit ihrem hochkarätigen Kulturengagement als auch ihrem interaktiven Bildungsangebot und dem vielseitigen Unterhaltungsprogramm. Mit der Publikation "ERLKÖNIG / PROTOTYPES" wagt die Kommunikationsplattform des Volkswagen Konzerns nun auch im Bereich der Publikationen ein neues Format. "Erlkönig" ist eine Forschungsreise in die junge, vitale Geschichte der Autostadt, die im Milleniumsjahr 2000 als Prototyp (die englische Übersetzung von "Erlkönig" lautet "prototype") aus nichts als einer Vision entstand. Die Kunstwissenschaftlerin, Kulturjournalistin und Autorin Dr. Eva Karcher erzählt die Geschichte des Themenparks in Essays, Interviews und mit einem umfangreichen Bildteil. Sie analysiert die Struktur und Architektur der Unternehmensplattform, ihr Design der Nachhaltigkeit und die Ästhetik der künstlerischen Beiträge. Die Publikation umfasst 19 Interviews mit den Gründern und ihren prominenten Partnern aus allen kreativen Bereichen. Die Ausstellung in der Berlinischen Galerie zeigt Arbeiten der Münchner Fotografen Peter Neusser und Elias Hassos, die auch im Buch zu sehen sind. Während Hassos die Protagonisten - darunter die Künstler Olafur Eliasson und Anselm Reyle, der Architekt Gunter Henn und der Philosoph Peter Sloterdijk - prägnant und glamourös porträtiert hat, präsentiert Peter Neusser seine futuristischen Bildimpressionen der Autostadt: Den nächtlichen Blick über das flirrende Lichtermeer einer Industriestadt und Erlebniswelt, die extravaganten Installationen mit und um die Automobile im ZeitHaus, Kunstprojekte wie den Dufttunnel von Eliasson oder Reyles Neonskulptur im Premium Clubhouse. Menschen geraten zu schemenhaften Figuren, sind Teil der idyllischen Parklandschaft oder der postmodernen Vision, wie ein kreatives Morgen aussehen könnte. Kuratiert wird die Fotoausstellung von Nadine Barth.

Erlkönig/Prototypes
"Anselm Reyle", C-Print, 50x40 cm
©Elias Hassos für die Autostadt
Erlkönig/Prototypes
"Erlkönig / Prototypes", Autostadt in Wolfsburg (Hg.), DuMont Buchverlag, 384 Seiten, 39,95 Euro