Hier können Sie die Auswahl einschränken.
Wählen Sie einfach die verschiedenen Kriterien aus.

eNews

X





aqua globalis
Sven Hoffmann: AQUA GLOBALIS

Sven Hoffmann »

aqua globalis

Exhibition: – 5 Apr 2010

Städtische Galerie Neunkirchen

Marienstr. 2
66538 Neunkirchen

+49 (0)6821-202561


www.staedtische-galerie-neunkirchen.de

Wed-Fri 10-18, Sat 10-17, Sun 14-18

aqua globalis
Sven Hoffmann: AQUA GLOBALIS

Wasser ist der Urstoff allen Lebens, Symbol für Bewegung und den Kreislauf der Welt. Wasser ist geheimnisvoller Mythos und faszinierend sinnliches, schillerndes Ereignis, Projektionsfläche von Gefühlen, Sehnsüchten, Träumen. Für den Berliner Fotokünstler Sven Hoffmann (*1965) ist das Zusammenspiel von Wasser, Licht und Bewegung eine unerschöpfliche Quelle ästhetischer Betrachtung. Seit Anfang der 1990er Jahre bereist er im Rahmen seines international viel beachteten und kontinuierlich fortgeführten Projekts aqua globalis die verschiedensten Länder dieser Welt, um der nahezu unbegrenzten Farb- und Formenvielfalt dieses Elements fotografisch nachzuspüren. In einzigartigen Bildserien nähert sich Sven Hoffmann kaleidoskopartig dem Faszinosum Wasser. Nicht auf das Element in seinem landschaftlichen Kontext richtet er dabei den Fokus, sondern auf die Wasserflächen selbst, ihre Farben, Reflexionen und Strukturen. Transparentes, von gelben, grünen und dunkelblauen Farbflecken durchwirktes Wasser, intensiv goldgelb schimmerndes oder in zahllosen Blautönen leuchtendes Wasser – Sven Hoffmann führt uns die unendliche Wandelbarkeit des Elements vor Augen. Wasserflächen, zu Farbteppichen verwoben, können abstrakten Gemälden gleichen; verschwimmende Farben und sich auflösende Formen entwerfen mitunter fast surreal anmutende Welten. Klares, blaues Islandwasser, das den Blick auf den bizarr geformten Meeresgrund freigibt, wird so zur arktischen Landschaft oder einer sich auftürmenden Wolkenformation. Die malerische Wirkung der Fotografien lässt den Betrachter eintauchen in eine scheinbar vertraute und doch seltsam fremd wirkende Welt, in der er sich verlieren möchte. Sven Hoffmann dokumentiert in seinen konzeptuellen Fotoserien nicht nur auf eindrucksvolle Weise die Schönheit des Elements Wasser und porträtiert es in seinen unterschiedlichsten Erscheinungsformen. Mit dem Langzeitprojekt aqua globalis hat sich der Künstler nicht weniger zum Ziel gesetzt als den Entwurf einer sich stetig verdichtenden "Kartographie der Wasserimpressionen" unseres Planeten.

aqua globalis
Sven Hoffmann: AQUA GLOBALIS
aqua globalis
Sven Hoffmann: AQUA GLOBALIS