Hier können Sie die Auswahl einschränken.
Wählen Sie einfach die verschiedenen Kriterien aus.

eNews

X





Domicile
"domicile 1", Lewsiton, Maine, 2007

Elke Morris »

Domicile

Exhibition: – 10 Nov 2008

Robert Morat Galerie

Kleine Reichenstr. 1
20457 Hamburg

Robert Morat


Hamburg


www.robertmorat.de

closed

domicile Die Deutsch-Amerikanerin Elke Morris dokumentiert Arbeiter-Häuser in ihrer Heimatstadt Lewiston im Nord-Osten der USA. Soziale Umbrüche in der ehemals florierenden Textilindustrie-Stadt haben dazu geführt, dass ganze Viertel langsam verfallen. Elke Morris kommentiert diesen Prozess nur indirekt, sie widmet sich ihrem Sujet mit der wissenschaftlichen Präzision und der Objektivität, mit der archäologische Fundstellen dokumentiert werden. Elke Morris Die gebürtige Deutsche lebt seit Mitte der 1980er Jahre in den USA und lehrt seit 1993 als Professorin für Photographie und Visuelle Gestaltung am Bates College in Lewiston, Maine. Ihre Arbeit wird seit 1989 regelmäßig augestellt, veröffentlicht und erhielt zahlreiche Preise und Auszeichnungen. Die Serie "domicile" ist nach Museums- und Galeriepräsentationen in den USA zum ersten Mal in Deutschland zu sehen.