Hier können Sie die Auswahl einschränken.
Wählen Sie einfach die verschiedenen Kriterien aus.

eNews

X





Grosse Ferien
Aus der Reihe "Am Meer", c-print, 2007

Frauke Schumann »

Grosse Ferien

Exhibition: – 13 Sep 2008

Galerie Degenhartt

Ackerstr. 14/15
10115 Berlin

+49 (0)30-27908704


www.galerie-degenhartt.de

closed

Grosse Ferien
Aus der Reihe "Am Meer", c-print, 2007

Es sind die kleinen Dinge im Leben, die das Besondere ausmachen. Jenen Dingen, die in der Alltagshektik gerne übersehen werden, widmet die junge Fotografin Frauke Schumann ihre besondere Aufmerksamkeit. Auf den ersten Blick wirken ihre Bilder kühl, fast nüchtern. Das Gegenteil ist der Fall: sie sind fein beobachtet und bis ins Detail durchdacht. Das zeigt sich im Bildaufbau, der Farbigkeit, in einer gewissen Unaufdringlichkeit der Fotos, die sich wohltuend beruhigend und natürlich zeigen. Seit 2005 fährt die Fotografin in Badeorte, um deren Eigenarten zu einer untypischen Zeit einzufangen: nach der Saison und menschenleer. Sie wartet auf den Blick auf die freie und wenig bevölkerte Natur. So sind ihre Bilder aus der Gruppe "Am Meer" von einer Ruhe, die auf den Betrachter einwirkt, als wäre er selbst am leeren Strand. "Es gibt Situationen, in denen finde ich es spannender, nicht die Menschen selbst zu zeigen, sondern Dinge, die auf sie verweisen", so Frauke Schumann. Ihre Bilder fast verlassener Orte erzählen Geschichten, die jeder schon gesehen zu haben glaubt. Für ihre bemerkenswerte Diplomarbeit "Ein Stück Deutschland" hat sich Frauke Schumann vier Monate lang in "Urlaub" begeben. Auf dem Campingplatz Hoher Niemen bei Haltern am See hat sie mit ihrem Wagen auf Parzelle 4146 gelebt. Ihre dort entstandenen Fotografien zeigen eine Welt, in der eine typisch deutsche Ordnung herrscht, in der sich neben den unvermeidlich symmetrisch geschnittenen Hecken und quadratischen Plattenbelägen, die für Abgrenzung sorgen, eine Menge Details mischen, um dem Leben seine Individualität zu bewahren. Vorbauten vor den Wohnwagen, Satellitenschüsseln, Plastikgießkannen und Blumenrabatten, aber auch Vorhänge und Spitzendeckchen haben hier ganz selbstverständlich ihren Ort. Auch in der Werkgruppe der Portraits zeigt Frauke Schumann ihre Fähigkeit, das vordergründig Nebensächliche zu etwas Einzigartigem zu machen. In ihrer eingängigen Bildsprache erzeugen diese Momentaufnahmen eine reizvolle Tiefe, die freilegt, was ansonsten übersehen worden wäre. Frauke Schumann, geboren 1978 in Zeppenfeld bei Siegen, studierte nach einer Fotografenlehre von 2002 bis 2007 an der Fachhochschule Dortmund Fotodesign. Arbeiten von Frauke Schumann waren in Gruppenausstellungen im Dortmunder Kunstverein und in der Bastion in Bochum vertreten. Die Arbeit "Ein Stück Deutschland" wurde in der TAZ veröffentlicht. Frauke Schumann lebt und arbeitet in Dortmund. Teile der Ausstellung werden in den Räumen von Monochrom Berlin, Ackerstraße 23 - 26 präsentiert.

Grosse Ferien
Aus der Reihe "Ein Stück Deutschland", c-print, 2007
Grosse Ferien
Aus der Reihe "Ein Stück Deutschland", c-print, 2007