Hier können Sie die Auswahl einschränken.
Wählen Sie einfach die verschiedenen Kriterien aus.

eNews

X





EUROPEAN FIELDS - The Landscape of Lower League Football
Hans van der Meer
G.D. Aldeia Nova - Estrelas de Guifões F.C., 3 - 2
Camp. Dist. Amadores A Assoção de Futebol do Porto
Perafita, Portugal, 28-02-2004
Aus der Serie «Spielfelder - Landschaft des Amateur-Fussballs in Europa »
C-Print auf Aluminium, 67 x 100 cm
© Hans van der Meer

Hans van der Meer »

EUROPEAN FIELDS - The Landscape of Lower League Football

Spielfelder - Europäische Landschaft des Amateur-Fussballs

Exhibition: – 24 Aug 2008

Fotomuseum Winterthur

Grüzenstr. 44+45
8400 Winterthur

+41 (0)52-2341060


www.fotomuseum.ch

Tue-Sun 11am-6pm, Wed 11am-8pm

EUROPEAN FIELDS - The Landscape of Lower League Football
Hans van der Meer
FC Lusitanos de Samedan – CB Laax, 3 – 1
Ostschweizer Fussballverband 4. Liga – Gruppe 1
Celerina, Schweiz, 16-05-2005
Aus der Serie «Spielfelder – Landschaft des Amateur-Fussballs in Europa»
C-Print auf Aluminium, 95 x 140 cm
© Hans van der Meer

A pitch, two goals, 22 players, open meadows or rough ground, with only a handful of spectators: for more than ten years, Dutch photographer Hans van der Meer visited the playing fields of Europe, photographing football in its most elementary form as it is played weekend upon weekend in the lower league clubs of the villages and suburbs, occupying the minds and the feet of the players and their wives for more than a hundred years. These subtle images of men pursuing an activity as absurd as it is poetic shows that human endeavour in all its futility has a name: football. The tragicomedy of the protagonists on the pitch contrasts starkly with the landscapes and sprawling settlements in the background, against which the archaic passion of the game seems all the more potent. The photographs and videos by Hans van der Meer (*1955 in Leimuiden/NL) are are sociological portraits of a fascination that captivates, shapes and inspires men (predominantly) from childhood onwards. At the same time, his photographs are landscapes that document different aspects of life, work and play – from city suburbs to remote villages – and show the rough and filigree textures by which they are interwoven in the urban and rural context. Ultimately, these images of lower league football are like cameos of normal life, fired with genuine, idealistic enthusiasm for the importance of the small-scale, the local and the regional. At the same time, there is a touch of irony in the way the high ambitions and grand gestures are so often at odds with the actual results. These photographs are diametrically opposed to the highly paid, style-conscious world of football that is marketed worldwide on television. As an exhibition on the theme of football and passion, this is a wonderful and often witty complement to the big business of Euro 08. The exhibition was curated by Paradox, Edam, The Netherlands. An accompanying book has been published by SteidlMACK: European Fields – The Landscape of Lower League Football. Hans van der Meer, with 83 colour illustrations, 184 pages, format 29,5 x 21 cm, softcover. Price: CHF 39.-


Ein Rasen, zwei Tore, 22 Spieler, wilde Wiesen oder rohe Äcker und kaum Zuschauer: Mehr als zehn Jahre lang reiste der niederländische Fotograf Hans van der Meer (*1955) zu den abgelegenen Spielfeldern Europas und fotografierte Fussball in seiner elementaren Form, wie er Sonntag für Sonntag in den Amateur-Ligen der Dorf- und Vorstadt-Clubs stattfindet, wie er seit mehr als hundert Jahren die Köpfe und Füsse der Männer und der Fussballgattinnen besetzt. Diese subtilen Fotografien von Männern bei ihrem so poetischen wie absurden Tun zeigen, dass das menschliche Streben in all seiner Vergeblichkeit einen Namen hat: Fussball. Die kleinen Tragikkomödien der Darsteller auf dem zertretenen Platz kontrastieren auf eindrucksvolle Weise mit den Landschaften und gewaltigen Siedlungen im Hintergrund, vor dem die ganze urwüchsige Leidenschaft des Spiels nur umso stärker hervortritt. Diese Bilder vom Amateur-Fussball wirken letztlich wie das ganz normale Leben, versehen mit dem echten Enthusiasmus und Idealismus für die Wichtigkeiten im Kleinen, Lokalen und Regionalen, versehen auch mit der leichten Ironie, dass oft die effektiven Resultate nicht mit den grossen Ambitionen und Gesten mitzuhalten vermögen. Und sie sind definitiv eine Antiwelt zur hochdotierten, designten und weltweit vermarkteten Fernsehfussballwelt der Superlative um Sieg, Erfolg und Ruhm. Eine Ausstellung zum Thema Fussball und Leidenschaft als wunderbare, oft auch sehr heitere Ergänzung zum grossen Geschäft der Euro 08. Die Ausstellung wurde kuratiert von Paradox, Edam, Niederlande. Wir danken der Mondrian Stiftung und der holländischen Botschaft in Bern für die Unterstützung der Ausstellung. Bei SteidlMACK ist das Buch "Spielfeld Europa: Landschaften der Fussball-Amateure. Hans van der Meer" erschienen, mit 83 Farbabbildungen, 184 Seiten, Format 29,5 x 21 cm, Softcover. Preis: CHF 39.-

EUROPEAN FIELDS - The Landscape of Lower League Football
Hans van der Meer
VK Nederzwalm – Horebeke, 2 – 1
KVV 3e B zondag
Nederzwalm, Belgien, 06-02-2000
Aus der Serie «Spielfelder – Landschaft des Amateur-Fussballs in Europa»
C-Print auf Aluminium, 35 x 50 cm
© Hans van der Meer