Hier können Sie die Auswahl einschränken.
Wählen Sie einfach die verschiedenen Kriterien aus.

eNews

X





The fragile Beauty and her companions
the fragile beauty

I. Helen Jilavu »

The fragile Beauty and her companions

Exhibition: – 16 Mar 2008

Galerie UP art

Im Meisental 51
67433 Neustadt

06321 -929249


www.upart-online.de

Mon-Fri 16-18, Sun 11-14

The fragile Beauty and her companions

I.Helen Jilavus Bilder sind von erstaunlicher Prägnanz, die den Betrachter mit ihrer formalen Klarheit und ihrer emphatischen Kraft in den Bann ziehen. Nahe Orte, wie eine verlassene Wohnung in Frankfurt oder der heimische Wald und ferne Orte, in Tschechien, Rumänien und dem Iran werden zur Bühne für ihre theatralisch raffinierten Selbstinszenierungen. Sie schlüpft dabei in fremde Kleidung und scheint so perfekt mit dem Ort zu verschmelzen, dass man glauben mag, einen Ausschnitt einer vorgefundenen Wirklichkeit zu sehen und dennoch beginnen Raum und Zeit zu fließen. Die Figur, die sich zwischen archaischem Pathos, märchenhaftem Zauber, romantischer Sehnsucht oder würdevollem Stolz bewegt, weist stets über sich selbst hinaus, in eine für uns nicht fassbare, imaginäre Welt. In ihrer Strenge und Entschiedenheit werden die Bilder zu einem Manifest der dargestellten Frau im Besonderen und des Menschen im Allgemeinen. In diesem Vibrieren zwischen Individuellem und Kollektivem, zwischen Momentanem und Universellen liegt die Kraft ihrer unverwechselbaren Bildsprache, der es gelingt Metaphern des Existenziellen zu formulieren. Die Ausstellung zeigt einen Überblick über das Schaffen der Künstlerin, die 2007 ihr Studium für Fotografie bei Prof. Spacek in Mainz beendete.

The fragile Beauty and her companions
o.T.
The fragile Beauty and her companions
Sedna