Hier können Sie die Auswahl einschränken.
Wählen Sie einfach die verschiedenen Kriterien aus.

eNews

X





Unity
Nabiha Dahhan und Thom

Unity Art Nabiha + Thom »

Unity

Exhibition: – 2 May 2006

Galerie 11 von Gruner + Jahr

Am Baumwall 11
20459 Hamburg

040-37033717


www.guj.de

closed

Die Galerie 11 von Gruner + Jahr präsentiert 300 Fotografien aus dem Fotoprojekt "Unity" von Nabiha Dahhan und Thom, in denen sich das Künstlerpaar selbst porträtiert. Seitdem sie sich 1997 kennen gelernt haben, begleitet die Kamera das Paar in den unterschiedlichsten Situationen und Stimmungen ihres Alltags. Aus dem Zusammenhang gerissen könnten die Fotografien Schnappschüsse eines beliebigen Fotoalbums sein, doch durch die Konsequenz, mit der sich das Paar fotografiert, verdichten sie sich zu einer direkten Serie der Selbstreflexion. Besonders die Fotografien, in denen das Element des Spiegels als Sinnbild von Selbsterkennung auftaucht, spitzen diesen Übergang von der Selbstdarstellung zur Selbstreflexion zu. Die Dokumentation des wandlungsreichen Liebespaares zeichnet sich vor allem durch den experimentellen Umgang mit Perspektiven, Unschärfen, Farben und Ausschnitten aus. Nabiha Dahhan und Thom fasziniert das Konzept des "Selbst", der eigenen Persönlichkeit, als lebenslanger Prozess der Veränderung. "Die Annahme, man sei immer der Gleiche, wird keinem Menschenleben gerecht. Durch "Unity" betrachten wir den Vorgang der Veränderung natürlich intensiver", erklärt Nabiha Dahhan. Nabiha Dahhan, 1976 in Würzburg geboren, studierte Visuelle Kommunikation an der Fachhochschule Bielefeld und Photographic and Digital Arts an der University of Westminster, London. Heute lebt und arbeitet sie als selbstständige Fotografin in Bremen und Hamburg. Thom wurde als Thomas Kolodziej, 1974 in Kattowitz, Polen geboren und arbeitet seit 1997 mit Nabiha Dahhan zusammen. 1998 rief das Verlagshaus Gruner + Jahr die Galerie 11 als ein Förderprojekt ins Leben, dessen Ziel es ist, der Nachwuchsfotografie eine Plattform der Präsentation und Auseinandersetzung zu bieten. In einem Haus, für das das Medium der Fotografie ebenso wie das geschriebene Wort von existentieller Bedeutung ist, finden Fotografen seither die Möglichkeit, sich dem hausinternen Fachpublikum und der Öffentlichkeit zu präsentieren.

Unity
Nabiha Dahhan und Thom
Unity
Nabiha Dahhan und Thom
Unity
Nabiha Dahhan und Thom