Hier können Sie die Auswahl einschränken.
Wählen Sie einfach die verschiedenen Kriterien aus.

eNews

X





Im Garten
Im Garten 2003/2004 Piezo Pigment Print 79,6 x 63,7 cm © VG Bild-Kunst, Bonn 2005

Heidi Specker »

Im Garten

Exhibition: – 12 Feb 2006

Sprengel Museum Hannover

Kurt-Schwitters-Platz
30169 Hannover

+49 (0)511-16843875


www.sprengel-museum.de

Tue 10-20, Wed-Sun 10-18

Das Werk der Künstlerin Heidi Specker zählt, hinsichtlich der Auseinandersetzung mit digitalen Bildmedien, zu den interessantesten bildkünstlerischen Äußerungen des letzten Jahrzehnts. Doch sind es nicht illusionistische Momente der Täuschung oder die Diskussion von ‚simulacren’, die im Vordergrund des Interesses der Künstlerin stehen. Zentraler Ausgangspunkt der das Schaffen begleitenden Überlegungen ist vielmehr eine grundsätzliche Befragung des Verhältnisses zwischen Konstruktion und Dekonstruktion sowohl im Prozess der Bildfindung als auch in dem der Rezeption. Mit der Bildfolge Im Garten kehrt Heidi Specker in gewisser Weise zu ihren künstlerischen Ursprüngen zurück. In den Bildkompositionen, die den urbanen Raum und die in ihm geordnet wuchernde Vegetation in Reduzierung auf die Zweidimensionalität der Fläche völlig von erzählerischen Momenten entbinden, klingen nun wieder auch fotografische Vorbilder an. Die visuelle Lust, mit der Heidi Specker auf Bildmotive etwa von Albert Renger-Patzsch zurückgreift und diese in großstädtischer Umgebung neu definiert, findet ihren Ausdruck in betörenden Farbkompositionen. Architektur und Vegetation verschmelzen miteinander zu präzise grafisch komponierten Bildflächen von vitaler Leuchtkraft. Die Sammlung Ann und Jürgen Wilde präsentiert zeitgleich Aufnahmen von Germaine Krull (1897-1985) aus der Zeit ihres Aufenthaltes in Bangkok, wo sie von 1947 bis 1966 das legendäre Hotel Oriental leitete. Arbeiten von Heidi Specker, die sich Anfang 2005 in Bangkok auf die Suche nach Spuren von Germaine Krull begab, werden dem gegenüber gestellt.