Hier können Sie die Auswahl einschränken.
Wählen Sie einfach die verschiedenen Kriterien aus.

eNews

X





Information is Currency!
© Saad Eltinay

Information is Currency!

A visual dialogue across 6 countries and 3 continents

Exhibition: – 31 Jul 2022

Thu 16 Jun

Halle für aktuelle Kunst / Deichtorhallen

Deichtorstr. 1-2
20095 Hamburg

+49 (0)40-321030


www.deichtorhallen.de

Tue-Sun 11-18

Information is Currency!
© Ahmed Khalid

"Information is Currency!"
A visual dialogue across 6 countries and 3 continents


Ein Projekt des KLUB DER KÜNSTE der Deichtorhallen Hamburg
zur 8. Triennale der Photographie 2022

kuratiert von André Lützen

Ausstellung: 20. Mai bis 31. Juli 2022
in der "Galerie im Gang" der Halle für aktuelle Kunst
von außen einzusehen, Besichtigung im Gang mit Anmeldung: kdk@deichtorhallen.de

Eröffnung: Donnerstag, 19. Mai, 19 Uhr

Informationen sind die momentane Währung, und Informationen werden am schnellsten durch die sozialen Medien verbreitet. Worin Informationen nicht nur Text, sondern zum Großteil auch Bilder sind. Wir haben junge Fotograf*innen aus Hamburg, Khartoum, Abidjan, Casablanca und Johannesburg miteinander in Verbindung gesetzt. Die beim Kickoff entstandenen Zweier-Gruppen tauschten sich über alltägliche oder soziale, politische oder persönliche Umstände per WhatsApp und Instagram usw. aus. Visuell und textlich wird diese "Währung" im Projekt umgesetzt. Welchen besonderen Wert haben diese Informationen über Lebensumstände und Zusammenhänge abseits des öffentlichen, offiziellen Nachrichten- und Informationsflusses? Am Beispiel der momentanen schwierigen Situation in Khartoum und des unterbrochenen Informationsflusses durch gestörtes Internet und Mobilfunk sind hier direkte Informationen über soziale Netzwerke, die teilweise durchkommen, von großem "Wert". Entstanden sind persönliche Dialoge der jeweiligen Partner, die den Austausch und Wert dieser "Informationswährung" mehr und mehr zu schätzen verstanden und somit einen unmittelbaren Einblick in die eigenen Lebensumstände gewähren.

In wöchentlichen Zoom-Meetings mit allen Teilnehmer*innen und den lokalen Partnern wurden die entstandenen Kommunikationen (bildlich und textlich) vorgestellt, besprochen und weiterentwickelt. Über fast vier Monate von Januar bis Mitte April 2022 wurden Informationen ausgetauscht. Aus dem entstandenen Material hat André Lützen gemeinsam mit den Teilnehmer*innen die Ausstellung entwickelt und konzeptioniert. Die Arbeiten werden auf 5 Monitoren und in Printform zur 8. Triennale der Photographie in der Galerie im Gang der Kulturellen Bildung (Halle für aktuelle Kunst) gezeigt werden.

Weitere Informationen unter: hier

Information is Currency!
© Aurelie Tiffy

Bilder und Texte von:

Yasmine Hatimi & Saad Eltinay (Marocco & Sudan)
Gabriela Guimarães & Mikhail Samuel (Germany/Brazil & South Africa)
Remofiloe Mayisela & Ahmed Khalid (South Africa & Sudan)
Caio Jacques & Henri Toh (Germany/Brazil & Ivory Coast)
Aurelie Tiffy & Eythar M. Gubara (Ivory Coast & Sudan/Germany)

Projektpartner`*innen vor Ort / Local Project Organization:
Khartoum, Sudan
Ala Kheir (Freelancer)
Lilli Kobler (Goethe-Institute)

Johannesburg, South Africa
Michelle Loukidis (Founder and Director Through the Lens Collective)

Marrakesh, Morocco
Janine Gaëlle Dieudji (Freelancer)

Abidjan, Ivory Coast
Macline Hien (Freelancer)

Information is Currency!
© Henri Toh
Information is Currency!
© Yasmine Hatimi