Hier können Sie die Auswahl einschränken.
Wählen Sie einfach die verschiedenen Kriterien aus.

eNews

X





Most Beautiful
Kyungwoo Chun
Light Calligraphy #4, 2004
C-Print, gerahmt
100 x 130 cm
Auflage 3 + 1 AP

Kyungwoo Chun »

Most Beautiful

Exhibition: – 28 Aug 2021

Wed 28 Jul 18:00

Bernhard Knaus Fine Art

Niddastr. 84
60329 Frankfurt (Main)

+49 (0)69-24450768


www.bernhardknaus.com

Tue-Fri 13-18, Sat 11-15 +

Most Beautiful
Kyungwoo Chun
BreaThings #1, 2008
C-Print, Diasec
120 x 89 cm
Auflage 5 + 2 AP

Kyungwoo Chun
"Most Beautiful"


Ausstellung: 28. Juli bis 28. August 2021
Eröffnung: Mittwoch, 28. Juli, 18 Uhr

Vom 30.7. bis 15.8. 2021 ist die Galerie nur nach Vereinbarung geöffnet.

Kyungwoo Chun (geb. 1969) zeigt in dieser Ausstellung eine Gegenüberstellung früher Werke der Serien "Pseudonym", "Light Calligraphy", "BreaThings" und aktueller Werke, wie das Video "Perfect Relay" und die Serie "Most Beautiful".

Den Foto- und Videoarbeiten gemeinsam ist ein performativer Prozess, in welchem die beteiligten Personen Handlungsanweisungen des Künstlers befolgen und dieser gleichzeitig in Langzeitbelichtungen das Bild entstehen lässt.

In der Werkgruppe mit dem doppeldeutigen Titel "BreaThings" stehen auf den ersten Blick nicht die porträtierten Personen im Mittelpunkt, sondern ihre Lieblingsgegenstände. Die ausgewählten Objekte werden von den Porträtierten bei den Langzeitbelichtungen dicht am Körper gehalten. Buch, Vase oder Puppe werden durch die feinen Bewegungen der Atmenden scheinbar selbst mit lebendig. Sie werden in einer Art "körperlichen Erweiterung" Teil der Persönlichkeit. Dabei zeigen die Gegenstände eine sehr intime Seite der Dargestellten, ohne dass deren Gesicht preis gegeben wird.

Most Beautiful
Kyungwoo Chun
Pseudonym 2, 2004
C-Print
100 x 126 cm
Auflage 5 + 2 AP

Während der Teilnahme am Residenzprogramm "Korea in Frankreich" 2015/2016, lud das Museum MAC VAL in Vitry Sur Seine, Kyungwoo Chun ein, Projekte mit Mitgliedern der Bevölkerung zu realisieren. Das erste war "The Weight" und das zweite "Most Beautiful".

Stadtreinigungskräfte, die in der Regel unsichtbar bleiben, erfüllen für uns alle eine wichtige Aufgabe: Die Sauberkeit der Straßen zu gewährleisten. Nach einigen Treffen mit den Reinigungsteams schlug Kyungwoo Chun folgendes Konzept vor. Die Arbeiter schließen ihre Augen und zeichnen dabei die Person, die sie während ihrer Arbeitszeit am meisten vermissen. Das Resultat ist eine Montage, bei der jede Zeichnung der Aufnahme einer Hand gegenübergestellt wird, die einen Handschuh trägt. Die Hand ist sowohl das Arbeitswerkzeug der Arbeiter, als auch das, wodurch sich bei diesem künstlerischen Auftrag der freie, poetische Geist jedes Einzelnen offenbart.

Die fotografischen Aufzeichnungen dieses Gemeinschaftsprojekts spiegeln die persönliche Erfahrung jedes Teilnehmers wider, verweisen aber auch auf die allgemeinen menschlichen Beziehungen, die Chun unermüdlich in seiner Arbeit erforscht.

Kyungwoo Chun nimmt aktuell mit zwei installativen Werken an der Helsinki Biennale teil (bis 26. September 2021).

Ausstellungsansichten: www.bernhardknaus.com/ausstellungen

Most Beautiful
Kyungwoo Chun
Most Beautiful #5, 2016
C-Print, gerahmt
33 x 45 cm
Auflage 5 + 2 AP