Hier können Sie die Auswahl einschränken.
Wählen Sie einfach die verschiedenen Kriterien aus.

eNews

X





Ausgezeichnet - Der Neue BFF-Förderpreis
© Volker Crone

Ausgezeichnet - Der Neue BFF-Förderpreis

Daniel Chatard » Volker Crone » Julius C. Schreiner »

Exhibition: – 9 Aug 2018

Thu 2 Aug 19:00

Barlach Halle K

Klosterwall 13
20095 Hamburg


barlach-halle-k.de/

Mon-Sun 11-19

Ausgezeichnet - Der Neue BFF-Förderpreis
© Daniel Chatard

"Ausgezeichnet - Der Neue BFF-Förderpreis"

im Rahmen der 7. Triennale der Photographie Hamburg

Ausstellung: 3. bis 9. August 2018
Eröffnung: Donnerstag, 2. August, 19 Uhr

Zusammen mit dem Premiumpartner OLYMPUS und dem Umweltfotofestival "horizonte zingst" vergibt der BFF jährlich den Neuen BFF-Förderpreis an Studierende der Fotografie.

Die Ausstellung "Ausgezeichnet - Der Neue BFF-Förderpreis" zeigt facettenreiche junge Fotografie, die sich in herausragender Weise mit aktuellen gesellschaftlichen Phänomenen auseinandersetzt und vielfältige Denkanstöße zur Gestaltung der Zukunft gibt. Dies ist neben der praxisbezogenen Nachwuchsförderung das zentrale Anliegen des Neuen BFF-Förderpreises.

Der Gewinner des Neuen BFF-Förderpreises 2018, Volker Crone (*1988), befasst sich in seiner Serie »Vom Ende der Dunkelheit« mit den fundamentalen Veränderungen des sozialen Miteinanders seit Erfindung der elektrischen Glühlampe im 19. Jahrhundert. Der 2. Preis geht an Julius C. Schreiner (*1985), der mit »Silent Agents« auf abstrakte Weise die Nutzungskonflikte im urbanen Raum thematisiert, und der 3. Preis an Daniel Chatard (*1996), der mit »Niemandsland« ein vielschichtiges Bild der Protestaktionen am Rande der rheinischen Braunkohletagebaue zeichnet. Neben den Fotokonzepten der Preisträger werden in der Ausstellung die Arbeiten der sieben Finalist*innen gezeigt. Unter ihnen wurde Stefanie Silber (*1975) für ihre Serie »Sternenkinder« über Kinder, die vor oder während der Geburt versterben, mit einer Lobenden Erwähnung für soziales Engagement in der Fotografie ausgezeichnet.

Ausgezeichnet - Der Neue BFF-Förderpreis
© Julius C. Schreiner

Die Preisträger und Finalist*innen im Überblick:
• 1. Preis: Volker Crone: »Vom Ende der Dunkelheit«
• 2. Preis: Julius C. Schreiner: »Silent Agents«
• 3. Preis: Daniel Chatard: »Niemandsland«

Lobende Erwähnung für soziales Engagement in der Fotografie
• Stefanie Silber: »Sternenkinder«

Weitere Finalisten
• Anna Bergold: »Neben der Zeit –Eine Reise durch den Harz«
• Jan Richard Heinicke: »Unland«
• Nanna Heitmann: »Weg vom Fenster – Das Ende einer Ära«
• Lukas Kreibig: »Heart of a seal«
• Claudio Verbano: »Giftiges Gold«
• Franceska Welp: »Müllwesen«

Weitere Stationen der Ausstellung:
photokina, Köln, Kölnmesse, Übergang Halle 1, 26. bis 29. September, 10-23 Uhr
Umweltfotofestival »horizonte zingst« Jordanstraße I, 26. Mai 2018 bis März 2019

Mehr zum Neuen BFF-Förderpreis, den Preisträgern und Finalist*innen unter:
www.foerderpreis.bff.de

Ausgezeichnet - Der Neue BFF-Förderpreis
© Stefanie Silber