Hier können Sie die Auswahl einschränken.
Wählen Sie einfach die verschiedenen Kriterien aus.

eNews

X





World Press Photo 2018
Ein Projekt in Sansibar ermöglicht jungen Frauen im Indischen Ozean schwimmen zu lernen.
Aus religiösen und kulturellen Gründen tragen sie dabei Ganzkörper-Badeanzüge.
© World Press Photo 2018 / Anna Boyiazis

World Press Photo 2018

Daniel Beltrá » Anna Boyiazis » Patrick Brown » Adam Ferguson » Carla Kogelman » Toby Melville » Ivor Prickett » Ronaldo Schemidt » Masfiqur Sohan » & others

Exhibition: – 1 Jul 2018

Landesmuseum Zürich

Museumstr. 2
8001 Zürich
Tue-Sun 10-17, Thu 10-19

Landesmuseum Zürich

Museumstr. 2
8001 Zürich

+41 44-218 65 11


www.landesmuseum.ch

Tue-Sun 10-17, Thu 10-19

World Press Photo 2018
Die Entwaldung im brasilianischen Amazonas schreitet weiter voran.
Diese Eisenerzgrube liegt nur 30 Kilometer entfernt von dem Tumucumaque Nationalpark in Amapá, Brasilien.
© World Press Photo 2018 / Daniel Beltrá

"World Press Photo Exhibition 2018"

Ausstellung: 7. Juni bis 8. Juli 2018

Nach dem Erfolg des letzten Jahres zeigt das Landesmuseum die "World Press Photo Exhibition" auch 2018 wieder. Die Ausstellung beleuchtet die besten Pressebilder der Welt und setzt einen Fokus auf neue Formen des Bildjournalismus‘.

Die World Press Photo Foundation fördert seit den 50er-Jahren die Pressefotografie. Die Stiftung mit Hauptsitz in Amsterdam unterstützt Fotografinnen und Fotografen und kürt jährlich die weltbesten Pressebilder in acht Kategorien. Insgesamt wurden für den diesjährigen Wettbewerb 73‘044 Fotos von 4‘548 Fotografinnen und Fotografen aus 125 Ländern eingereicht. Die 16-köpfige Jury nominierte 42 Fotografinnen und Fotografen aus 22 Ländern. Neben technischen und ästhetischen Kriterien wird insbesondere beurteilt, welche Bilder ein prägendes Ereignis des vergangenen Jahres oder eine wichtige gesellschaftliche Thematik am besten repräsentieren.

In einer vernetzten Welt mit mehr und mehr digitalen Möglichkeiten wird das globale Geschehen zunehmend multimedial dokumentiert und verbreitet. Im Digital Storytelling Contest (bis 2016: Multimedia Contest) kürte die Jury zum achten Mal Gewinner in vier Kategorien. In diesem Jahr wurden 308 Produktionen eingereicht. Die Kategorie Immersive Storytelling berücksichtigt Projekte, die das Gefühl vermitteln, mitten im Geschehen zu sein. Dabei dürfen Fotos und Videos, aber auch Animationen, Illustrationen, Texte und Musik eingesetzt werden. Mit "Under a Cracked Sky", einem Virtual-Reality-Film und Gewinner in dieser Kategorie, taucht der Betrachter in der Perspektive eines Tauchers unter die antarktische Meeresoberfläche. Im Landesmuseum werden die drei besten Produktionen aus allen Kategorien zu sehen sein.

World Press Photo 2018
Militante Auseinandersetzungen zwangen viele der Rohingya, einer ethnischen Gruppe aus Myanmar, zur Flucht.
In Cox's Bazar, Bangladesh sehen sie, wie Häuser auf der anderen Seite der Grenze in Myanmar brennen.
© World Press Photo 2018 / Masfiqur Sohan
World Press Photo 2018
Carla Kogelman, Ich Bin Waldviertel
14 August, 2017: Hannah and Alena are two sisters who live in Merkenbrechts, a bioenergy village of around 170 inhabitants in Waldviertel, an isolated rural area of Austria, near the Czech border.
2018 Photo Contest, Long-Term Projects, Stories, 1st prize