Hier können Sie die Auswahl einschränken.
Wählen Sie einfach die verschiedenen Kriterien aus.

eNews

X





THE POTEMKIN VILLAGE
Gregor Sailer aus der Serie The Potemkin Village; Carson City VI / Vårgårda, Sweden, 2016 © Gregor Sailer

Gregor Sailer »

THE POTEMKIN VILLAGE

Exhibition: – 20 Jan 2018

Wed 15 Nov 19:00

FO.KU.S Foto Kunst Stadtforum

Stadtforum 1
6020 Innsbruck
Mon-Fri 11-18 . Sat 11-15

INN SITU

Stadtforum 1
6020 Innsbruck

+43 (0)505-3331417


www.innsitu.at

Mon-Fri 11-18 . Sat 11-15

THE POTEMKIN VILLAGE
Gregor Sailer aus der Serie The Potemkin Village; Russland, Ufa & Suzdal © Gregor Sailer

Gregor Sailer
"THE POTEMKIN VILLAGE"


Ausstellung: 16. November 2017 bis 20. Januar 2018
Eröffnung: Mittwoch, 15. November, 19 Uhr

Künstlergespräch: Freitag, 15. Dezember 2017, 18 Uhr:
Dr. Walter Moser, leitender Kurator der Fotosammlung der Albertina, Wien, spricht mit Gregor Sailer

Der Tiroler Fotograf Gregor Sailer (* 1980 in Schwaz) hat schon in mehreren international viel beachteten Projekten mit großem Aufwand und Einsatz künstliche Räume fotografisch erkundet. Nach "Closed Cities" zeigt Gregor Sailers neues Projekt erneut auf eindrucksvolle Weise irritierende aktuelle architektonische Erscheinungsformen. Für "The Potemkin Village" hat Gregor Sailer zwei Jahre lang in sieben Ländern Architektur, die bloß Kulisse darstellt, visuell erforscht und fotografiert, z. B. Gefechtsübungszentren in den USA und in Europa, detailgetreue Repliken europäischer Städte in China oder Fahrzeugtest-Städte in Schweden, alles Orte der Tarnung und Täuschung. So hält der Künstler in seinen Arbeiten streng dokumentarisch unterschiedliche Ausformungen zeitgenössischer Potemkinscher Dörfer fest und stellt dabei die oft verstörenden und absurden Auswüchse unserer Gesellschaft infrage.

THE POTEMKIN VILLAGE
Gregor Sailer aus der Serie The Potemkin Village; Deutschland, Schnöggersburg © Gregor Sailer

„Gregor Sailer erfasst diese Orte über formale, am Dokumentarischen orientierte Fotos ihrer (zumeist) menschenleeren Architekturen und Räume, um die ihnen zugrunde liegenden politischen, sozialen und wirtschaftlichen Interessen zu visualisieren und damit auch zu problematisieren.“
- Dr. Walter Moser, leitender Kurator der Fotosammlung der Albertina in Wien.

Das Katalogbuch "The Potemkin Village" (Kehrer Verlag, 2017) liegt zur Ausstellung vor.

Weitere Informationen: www.gregorsailer.com

THE POTEMKIN VILLAGE
Gregor Sailer aus der Serie The Potemkin Village; China, Thames Town © Gregor Sailer