Hier können Sie die Auswahl einschränken.
Wählen Sie einfach die verschiedenen Kriterien aus.

eNews

X





FOR TRANSMISSION
Bertram Kober: Col Visentin, Venetien, Italien

Bertram Kober »

FOR TRANSMISSION

Exhibition: – 5 Dec 2015

Fri 23 Oct 18:00

Galerie Irrgang Berlin

Friedrichstr. 232
10969 Berlin

+49-(0)17538839350


www.galerie-irrgang.de

Tue-Fri 11-18, Sat 14-18

FOR TRANSMISSION
Bertram Kober: Jindrichov, Böhmen, Tschechien

Bertram Kober
"FOR TRANSMISSION"


Ausstellung: 23. Oktober bis 5. Dezember 2015
Eröffnung: 23. Oktober, 18 Uhr

Auf zahlreichen Fotoreisen nimmt Bertram Kober die Sendemasten und Empfängeranlagen auf, die er in seinem Projekt "Transmission" vorstellt. Er zeigt in den Bildern aus den italienischen Bergen oder deutschen Ebenen aber nicht nur die monumentale Anmutung solcher Anlagen oder die skulpturale Ästhetik der mit scheinbar zahllosen Satellitenschüsseln und Stabantennen bestückten Turmaufbauten. Der Künstler verweist mit den Anlagen, die er sich zum Beispiel in 2500 Metern Höhe erwanderte, auf die Allgegenwärtigkeit der "Transmission". Ein nahtloses Netz zieht sich unsichtbar über die gesamte Landschaft. Wellen, mit deren Hilfe alles gesendet und empfangen, belauscht und weitergeleitet werden kann, überlagern jeden Ort der Erde. Informationen sind erreichbar, überall und wir damit auch. Die Unsichtbarkeit des Netzes lässt das aber vergessen. Die Idylle einer Landschaft kommt unberührt daher. Nur die Andockstellen der Übertragungen und der Verstärkung sind erkennbar. Bertram Kober setzt sie eindrucksvoll in Szene. (Text: Christine D. Hölzig)

FOR TRANSMISSION
Bertram Kober: Monta Fasce, Ligurien, Italien

Bertram Kober studierte Fotografie an der Kunsthochschule Leipzig. Er ist Gründungsmitglied der Fotografenagentur Punctum. Seine Arbeiten werden im In- und Ausland ausgestellt und sind in wichtigen internationalen Museen und Sammlungen präsent. 2003 erfolgte die Berufung in die Deutsche Fotografische Akademie. Seit 2005 ist er als Dozent für Fotografie tätig, zunächst an der fas Berlin, seit 2007 an der Neuen Schule für Fotografie. 2011 wurde er mit dem Preis "Best photograph of the 54th International Art Exhibition" der Biennale in Venedig ausgezeichnet. Wichtige Projekte sind u.a. "Altäre der Privatheit", "Hochsitz" und "Carrara", mit denen Bertram Kober in kritischer Sicht auf das menschliche Tun und dessen Folgen blickt.

FOR TRANSMISSION
Bertram Kober: Nauen, Brandenburg, Deutschland