Hier können Sie die Auswahl einschränken.
Wählen Sie einfach die verschiedenen Kriterien aus.

eNews

X





5 Tage / 5 Köpfe / 5 Themen
© Meyer-Hesemann, Shift-School

5 Tage / 5 Köpfe / 5 Themen

Fotografie Intensiv Workshop mit 5 TOP Künstlern

Götz Diergarten » Melinda Gibson » Kajsa Gullberg » Ville Lenkkeri » Josef Schulz »

Workshop: – 23 Mar 2015

Shift School

Schützenplatz 5
01067 Dresden

Shift School International

Martin-Luther-Str. 13
01099 Dresden

+49-(0)15783533517


www.shift-school.com

5 Tage / 5 Köpfe / 5 Themen
© Josef Schulz

5 Tage / 5 Köpfe/ 5 Themen

SHIFT Fotografie Intensiv Workshops mit 5 TOP Künstlern

Workshop 1: 19. bis 23. März 2015

Götz Diergarten (Frankfurt) www.diergarten.com
Ville Lenkkeri (Stockholm) http://www.villelenkkeri.com
Kajsa Gullberg (Kopenhagen) kajsagullberg.com
Josef Schulz (Düsseldorf) www.josefschulz.de
Melinda Gibson (London) melindagibson.blogspot.de

Während der 5 Workshoptage werden die Teilnehmer jeden Tag von neuem in eine andere Situation gebracht, müssen Mut, Ausdauer und Überwindung zeigen und ihre Gedanken zu einem Thema innerhalb kürzester Zeit auf den Punkt bringen. Sie treten mit jeweils einem der fünf Dozenten in Kontakt und setzen ein vorgegebenes Thema unter deren Anleitung um. Die Themen umfassen das gesamte spannende Spektrum künstlerischer Arbeitsweisen in der Fotografie.

Am ersten Tag wird der bekannte Künstler Götz Diergarten, einstiger Becherschüler und Koryphäe in der Architekturfotografie mit den Teilnehmern das Wahrnehmen von Architektur als Ausgangsmaterial für eigenständige fotografisch-künstlerische Arbeiten und das Begreifen von Unterschieden in der Architektur als "anonyme Skulpturen" oder malerische Kompositionen üben. Am zweiten Tag wird der finnische Künstler Ville Lenkkeri mit den Teilnehmern einen ganzen Tag im Panometer "Zerstörtes Dresden" verbringen und dort mit ihnen in eine Story über die fiktionale Realität des Raumes entwickeln. Melinda Gibson, Shootingstar der Londoner Kunstszene und einstige Meisterschülerin bei Wolfgang Tillmans sichtet mit den Teilnehmern tonnenweise fremdes fotografisches Material, um daraus eine eigene biografische Arbeit entwerfen. Am vierten Tag fährt Josef Schulz, ebenfalls ein bekannter Architekturfotograf und einstiger Becherschüler und Meisterschüler bei Thomas Ruff mit den Teilnehmern an die deutsch-tschechische Grenze und wird dort mit eine spannende Geschichte in zwei Bildern zum Thema des „Übergangs“ entwickeln. Am letzten Tag findet eine fantastische Begegnung zum Thema „Intimes Porträt“ mit Kajsa Gullberg aus Kopenhagen statt. Mit Kajsas Unterrichtsstil lernt man über die eigenen, verletzlichen Seiten nachzudenken und diese in Bilder zu übertragen.

Shift heißt die neue Schule für künstlerische Fotografie in Dresden. Sie bietet in ihren neuen Frühjahrskursen die einzigartige Gelegenheit international erfolgreich agierende Top Künstler persönlich kennenzulernen und die eigene Bildsprache mit dem Support dieser Koryphäen weiterzuentwickeln. Aus der Erfahrung der letzten Workshops lässt sich ableiten, dass durch den Einfluss eines international differenziert geschulten Teams, ein starkes Umdenken im eigen Prozess des fotografischen Handelns einsetzt, Gedanken geschärft und eigene Vorhaben gezielt voran gebracht werden.

5 Tage / 5 Köpfe / 5 Themen
© Kajsa Gullberg

Workshop 1:
19. bis 23. März 2015 (Diergarten, Lenkkeri, Gibson, Schulz, Gullberg)
Workshop 2:
2. bis 6. April 2015 (Darzacq, Scheurwater, Siebert, Wenzel, Friebel)

Kurssprache:
Deutsch und Englisch

Teilnahmegebühr:
500€ / 350€ (erm. Studenten), inkl. Material, Snacks und Getränke, Zahlung in 2 Raten möglich

Anmeldeschluss:
Dienstag, 3. März

Kontakt:
office@shift-school.com

Weitere Infos:
http://www.shift-school.com/workshop_5-tage_1.php