Hier können Sie die Auswahl einschränken.
Wählen Sie einfach die verschiedenen Kriterien aus.

eNews

X





Hubertus Hamm
'Winter', Paper, unique © Hubertus Hamm

Hubertus Hamm »

Hubertus Hamm

Exhibition: – 10 Jan 2015

Sat 15 Nov 18:00 - 21:00

Galerie Kornfeld

Fasanenstr. 26
10719 Berlin

+49 (30)-889 225 890


www.galeriekornfeld.com

Tue-Sat 11-18

Hubertus Hamm
Detail 'Winter', Paper, unique © Hubertus Hamm

Hubertus Hamm

Ausstellung: 15. November 2014 bis 10. Januar 2015
Eröffnung: 15. November 2014, 18-21 Uhr. Der Künstler ist anwesend.

Hubertus Hamm (*1950) setzt sich in seinem Schaffen intensiv mit unserer Erfahrung von Raum auseinander. Von Haus aus Fotograf, verlässt er die ausgetretenen Pfade klassischer Fotografie und verzichtet oftmals sogar auf das Medium, in dem er ausgebildet wurde. Durch Schnitte oder die Schichtung mehrerer Fotografien verwandelt sich das zweidimensionale Medium Fotografie bei Hubertus Hamm: seine Werke greifen vielfach in den Raum aus, den sie zu besetzen und zu gestalten wissen.

Die Ausstellung präsentiert eine neue Gruppe von fotografischen Schichtungen. Als Ausgangspunkt dienen Aufnahmen tief verschneiter Bäume. Indem Hubertus Hamm eine Vielzahl identischer Fotografien deckungsgleich übereinanderlegt und durch das Ausreißen oberer Schichten darunter verborgene Schichten freilegt, entsteht eine reliefartige Struktur, die den Bildträger – das Papier – in seiner Materialität sichtbar macht und gleichzeitig das Motiv – das Vor- und Hintereinander schneebedeckter Äste – beinahe mimetisch begleitet.

Hubertus Hamm
'Molded Mirror', Stainless Steel, unique © Hubertus Hamm

Ergänzt werden diese wandgebundenen Werke durch einige "Molded Mirrors", Edelstahlskulpturen, die sowohl frei im Raum stehen als auch bildhaft zur Wand hin orientiert sind. Die "Molded Mirrors" sind Edelstahlbleche, die vom Künstler zunächst mittels roher mechanischer Kräfte verformt und dann durch eine spezielle Beschichtung zu hochglänzenden, spiegelnden Objekten werden, die sensibel ihre Umgebung widerspiegeln. Der Betrachter ist dazu aufgefordert, sich das im Raum oder an der Wand platzierte Objekt immer wieder neu zu verbildlichen.

Die Werke von Hubertus Hamm werden weltweit ausgestellt, unter anderem in der Pinakothek der Moderne / Die Neue Sammlung in München oder im Juan Art Museum in Peking (2015). Permanente Installationen von Hubertus Hamm finden sich u.a. in der Allianz Arena in München.

Weitere Informationen: www.hubertushamm.de

Hubertus Hamm
Detail 'Molded Mirror', Stainless Steel, unique © Hubertus Hamm